Angelo

Bildmaterial: Filmladen Filmverleih

Inhalt

Die Geschichte des berühmten „Hofmohren“ Angelo Soliman, mythologische Figur der Wiener Stadtgeschichte, einst als Kindersklave gekauft, später Kammerdiener, herumgereichtes Exponat der Sammlung, Freimaurer, nach seinem Ende präpariertes Ausstellungsobjekt. „Based on a true story“ und ein Teil europäischer Geschichte. Angelo erzählt Kolonialgeschichte, körperliche und geistige Vereinnahmung. Ein Film über Deutungshoheiten. Und die Chronologie eines Verstummens.

Filmtitel
Angelo
Filmdauer
111 Minuten
Genre
Drama
Land
AUT/LUX
Jahr
2018
FSK
16
Welche(r) Organisation / Gemeinde / Verein / Initiative / Privatperson etc. ist für die Organisation des Filmabends zuständig?
Datenverarbeitung*